Alltägliches

Gebet – Beharrlichkeit vs. Sorgen abgeben

Veröffentlicht am

Einerseits heißt es in der Bibel wir sollen nicht aufhören, für etwas zu bitten, andererseits sollen wir aber auch unsere Sorgen abgeben und Gott vertrauen. Wie gehen wir also mit diesen scheinbaren Widersprüchen um, die wir in der Bibel zu fast jedem Thema finden? Denn wenn ich Gott vertraue, dass er ein Problem löst, dann muss ich ihn doch nicht ständig damit nerven, oder? Kann Gott sich etwa nicht entscheiden, wie er angesprochen werden will? Es kommt natürlich, wie immer, auf die Situation und auf unsere Motive an. Denn auch etwas scheinbar Demütiges wie Gebet, kann unter Umständen gar kein […]

Bibel

Ist Gott gerecht? (Teil II)

Veröffentlicht am

Im letzten Beitrag, Ist Gott gerecht? (Teil I), ging es um die Frage, warum Gott Ungerechtigkeit manchmal duldet. Heute frage ich euch, wer definiert eigentlich die Begriffe „gerecht“ und „ungerecht“? Hat überhaupt jemand das Recht dazu? Ist das nicht manchmal einfach eine Frage des Blickwinkels? (siehe dazu auch: Die Ersten werden die Letzten sein…) Ich kann euch jetzt schon sagen, auf diese Frage gibt es keine einfache Antwort, denn es gibt fast so viele Auffassungen von Gerechtigkeit, wie es Menschen gibt. Wir können so viele Regeln machen, wie wir wollen, doch wenn das Einzelschicksal dann vor uns steht, oder es […]

Bibel

Ist Gott gerecht? (Teil I)

Veröffentlicht am

Fragst du dich auch manchmal, warum gewisse Leute scheinbar mit allem ungestraft davon kommen? Wunderst du dich dann auch über Gottes Gerechtigkeit und fragst dich, warum er das zulässt? Weiß Gott eigetlich, was er tut? Geht es dir auch so, dass du einige Dinge schlichtweg unfair findest? Wilkommen im Club. Heute – Trommelwirbel – gibt es eine Premiere: Den ersten Gastbeitrag. Es geht um das Gleichnis vom Unkraut.   Heute gibt es eine kleine Ermutigung, falls ihr euch (wie ich) hin und wieder einmal ungerecht behandelt fühlt, oder aber Ungerechtigkeit seht und nichts daran ändern könnt. Jesus sagt in Matthäus […]

Bibel

Die Ersten werden die Letzten sein…

Veröffentlicht am

Meistens wird der Bibelvers so herum zitiert. Denn wenn es uns ungerecht erscheint, dass sich jemand vorgedrängelt oder einen Vorteil verschafft hat, dann beruhigen wir uns doch gerne damit, dass schon irgendwie für Gerechtigkeit gesorgt werden wird. Die Ersten werden die Letzten sein, oder wie wir es manchmal vielleicht eher meinen: »Mach ruhig, du wirst schon sehen, was du davon hast.« Doch woher kommt dieser Vers eigentlich und was will Jesus damit wirklich ausdrücken? In Matthäus 20,1-16 erzählt er das Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg. Früh morgens zog der Besitzer aus, um Arbeiter für seinen Weinberg einzustellen. Er fand […]

Alltägliches

Das »Kakawurst« Syndrom…

Veröffentlicht am

Kennst du das »Kakawurst« Syndrom auch? Ich leide da jedenfalls häufiger drunter und deshalb müssen solche Wörter jetzt auch mal in einem christlichen Blog in den Mund genommen werden. Lass es mich zunächst durch ein Beispiel aus dem Kindergarten verdeutlichen, denn auf der kindlichen Ebene sind Dinge oft viel leichter nachvollziehbar. Es kommt also ein Kind zu mir und beschwert sich: »Sowieso hat gesagt ich bin eine Kakawurst.« Darauf frage ich: »Und? Bist du eine Kakawurst?“, was er lachend verneint. »Was bist du denn?«, frage ich weiter. Er antwortet: »Ein Junge«, grinst immer noch und geht wieder spielen. Wäre das […]

Bibel

Was Gott draus macht…

Veröffentlicht am

Kennst du diese Momente, in denen du Gott fragen möchtest, ob er wirklich weiß, was er da tut? Im Prinzip bin ich mir sicher, dass er es weiß. Ich kann aber nicht behaupten, dass ich noch nie den Drang hatte, Gott auf die Sprünge zu helfen oder eines Besseren zu belehren… Manchmal habe ich auch eine sehr genaue Vorstellung davon, wie er in einer Situation eingreifen oder handeln könnte. Und dann tut er es einfach nicht, sondern macht sein eigenes Ding. Frechheit! Diese Woche läuft einfach alles drunter und drüber und nichts nach Plan. Ich bin genervt und gestresst und […]

Bibel

Was Gott wirklich will – von Opfern, guten Absichten und echter Umkehr

Veröffentlicht am

Nobody is perfect. Der Gedanke zählt. Wenigstens der Wille war da. Er war stets bemüht. Gott kennt mein Herz und weiß, wie ich das meine… Stimmt doch oder? Jona und König Saul könnten jeder von einem Ereignis berichten, wo Gott von ihren guten Absichten nicht so angetan war. Jona –Prophet Gottes- hatte von Gott den Auftrag bekommen, in Ninive das bevorstehende Urteil anzukündigen, stattdessen floh er in die entgegengesetzte Richtung. Er charterte ein Schiff, geriet in einen Sturm, erkannte, dass Gott da seine Hand im Spiel hatte und ließ sich von den Seeleuten über Bord werfen. Gleich darauf wurde er […]

Alltägliches

Wahre Stärke

Veröffentlicht am

Kennst du eine starke Person? Was bewunderst du am meisten an ihr? Wie äußert sich diese Stärke? Für manche drückt sich Stärke körperlich aus. Das sind die, die sich für einen guten Wettkampf und ein ordentliches Kräftemessen begeistern können. Andere sehen Stärke darin, ihre Meinung zu verteidigen. Sie sind rhetorisch geschickt und können den Gegenüber in Grund und Boden diskutieren. Sie lassen sich von niemandem über den Mund fahren oder etwas verbieten und sind um kein Argument verlegen. Dann gibt es emotionale Stärke. Manche verkraften Enttäuschungen, Streit und Anfeindungen einfach besser als andere. Wieder andere habe eine enorme Willensstärke. Die […]

Bibel

Wofür betest du?

Veröffentlicht am

Glaubst du an die Kraft des Gebets? Glaubst du, dass Gebete Menschen und Situationen verändern können? Wenn ja, nutzt du diese Kraft aus? Und wenn du betest, wofür betest du? Ich könnte euch zahlreiche Geschichten erzählen, wo Gott Gebete ganz konkret beantwortet hat. Die aktuellste ist sogar recht lustig und eignet sich hervorragend um mit einer kleinen Anekdote anzufangen. Und zwar gab es eine Situation, wo ich sehr überzeugt war, dass jemand einen Fehler macht, ich fühlte mich aber weder in der Position, diese Person aufzuhalten, noch wurde ich nach meiner Meinung gefragt. Ich habe lange überlegt, ob ich mich, […]