Info

E-Mail Abos, Datenschutz, Panikmache usw (auch bekannt als DSGVO)

Veröffentlicht am

Man sollte meinen, am 25.5. ginge die Welt unter. Zumindest in Blogger und Webseitenbetreiber Kreisen könnte man davon ausgehen. So viele E-Mails wie heute habe ich schon lange nicht mehr bekommen und alle wollten sie das selbe, mir versichern, dass meine Daten gut bei ihnen aufgehoben sind und mich bitten, meinen Kontaktwunsch noch einmal zu bestätigen. Ehrlich gesagt kommt mir das gerade gelegen, dass ich künftig vielleicht ein paar nervige Newsletter weniger bekommen werde, ohne dass ich mir die Mühe machen musste, mich dort selbst abzumelden. Mal schauen, ob das funktioniert, aber als Empfänger find ich das super! Als Blogger […]

Begegnungen mit Jesus

Begegnungen mit Jesus – Willst du gesund werden?

Veröffentlicht am

Achtunddreißig Jahre war ich krank und keiner konnte mir helfen. Tagein tagaus hatte ich nichts anderes zu tun als auf meiner Matte mit den anderen Kranken am Teich Bethesda zu verweilen. Bethesda, das war schon ein Hohn an sich, denn das bedeutet schließlich „Haus der Gnade“. Meine Realität zeigte allerdings eher ein Haus der Misere. Es wimmelte dort nur von Kranken, Blinden, Lahmen und Verkrüppelten. Kaum jemand Gesundes verirrte sich dorthin und freiwillig kam schon gar keiner. Ihr fragt euch, warum ich dann dort an diesem scheußlichen Ort blieb? Nun, anfangs hatte ich noch Hoffnung auf Heilung, denn zu gewissen […]

Begegnungen mit Jesus

Begegnungen mit Jesus – Der Wahrheit ins Auge blicken

Veröffentlicht am

Es war etwa 12:00 Uhr als ich allein den Weg zum Brunnen antrat, um Wasser zu holen. Kein Mensch geht freiwillig in der Mittagshitze dorthin, ich fühlte mich also relativ sicher, unbeobachtet zu bleiben. Ich bin ja nicht blöd, ich war doch das Gespött des ganzen Dorfes und wenn die ganzen Weiber in der Früh am Brunnen sich wieder das Maul über diesen und jenen zerrissen, dann wollte ich lieber nicht dabei sein. Dann nahm ich lieber die Hitze in Kauf und hatte meine Ruhe. Doch mit der Ruhe wurde es leider nichts, denn es saß bereits ein Mann am […]

Begegnungen mit Jesus

Begegnungen mit Jesus – Freund der Sünder

Veröffentlicht am

Mich mag zwar keiner, aber ich bin auch nicht hier, um Freunde zu finden… Das war so ungefähr meine Einstellung und dadurch bin ich ehrlich gesagt auch ziemlich reich geworden. Ein Jude im Dienst der Römer ist ja sowieso schon eine heikle Sache, doch als oberster Zolleinnehmer war es mir auch ein Leichtes, hier und dort etwas Geld abzuzwacken. Natürlich verachteten mich die anderen Juden dafür. Wir Zöllner stehen bei ihnen ja auf einer Stufe mit den ganz schlimmen Sündern. Naja, aber an die verächtlichen Blicke hatte ich mich gewöhnt und wenn ich es mir abends in meinem luxuriösen Haus […]

Begegnungen mit Jesus

Begegnungen mit Jesus, Muttertag & Bloggeburtstag

Veröffentlicht am

Da treffen drei ganz unterschiedliche Emotionen aufeinander und ich überlege schon den ganzen Tag, wie diese zusammen passen… Muttertag & Bloggeburtstag Wie ich zu Muttertag stehe, könnt ihr in meinem allerersten Beitrag Muttertag – zwischen Frust und Freude wird ein Blog geboren nachlesen. Dort erfahrt ihr auch wie und warum dieser Blog entstanden ist. Ich bin wirklich sehr dankbar für das letzte Jahr und freue mich natürlich auch über euer Feedback. Ich behaupte auch gar nicht, dass mich Besucherzahlen oder „gefällt mir“ Klicks nicht interessieren, doch wenn ich mich wirklich frage, warum ich das hier mache, dann komme ich immer wieder […]

Begegnungen mit Jesus

Begegnungen mit Jesus – Nur den Saum deines Gewandes

Veröffentlicht am

Aber ich hab doch schon alles versucht! Wie oft habe ich mir selbst diese Worte gesagt, wenn ich einmal mehr verzweifelt und ratlos vor meinem Problem stand. Zwölf lange Jahre quälte es mich nun schon und quälen ist hier fast schon eine Untertreibung. Niemand verstand mich. Ich konnte kaum am normalen Leben teilnehmen. Mein ganzes Vermögen hatte ich für Ärzte ausgegeben, um endlich von meiner Krankheit geheilt zu werden. Von Arzt zu Arzt bin ich gerannt und habe bereitwillig alles probiert, was man mir vorgeschlagen hat, doch nichts half. Niemand konnte mir helfen, ich fühlte mich so allein gelassen. Aber […]

Begegnungen mit Jesus

Begegnungen mit Jesus – Die Sünderin

Veröffentlicht am

Wart ihr schon mal bei einer Party, wo es zu einer furchtbar peinlichen Situation kam und ihr vor lauter Fremdschämen am liebsten im Erdboden versunken wäret? So etwas hat sich neulich im Hause des Pharisäers Simon ereignet. Es war ein wirklich absurdes Erlebnis, doch im Laufe des Abends passierten so viele Dinge, dass ich nachher gar nicht mehr wusste, für wen das alles am peinlichsten war. Ich ging jedenfalls sehr verwirrt aber doch irgendwie beeindruckt nach Hause. Das alles ereignete sich so: Simon hatte ein paar Männer zum Essen eingeladen, darunter auch Jesus von Nazareth. Natürlich war dieser der Ehrengast, […]

Begegnungen mit Jesus

Begegnungen mit Jesus – Der Gelähmte

Veröffentlicht am

Ich muss euch was erzählen, ihr werdet es mir vielleicht nicht glauben, aber es ist wirklich geschehen! Gestern noch lag ich auf meiner Liegematte, wie eigentlich jeden Tag. Naja, was soll man als Gelähmter auch sonst tun? Laufen konnte ich ja nicht. Also lag ich auf meiner Matte – tagein, tagaus. Manchmal träumte ich davon, wie es sich anfühlen würde, über eine Wiese zu laufen, über einen Zaun zu hüpfen oder in einem See zu schwimmen… Doch natürlich würde ich das niemals erfahren – dachte ich. Wobei es mich auch schlimmer hätte treffen können, immerhin gab es eine handvoll Menschen, […]

Begegnungen mit Jesus

Begegnungen mit Jesus – Die Fischer

Veröffentlicht am

Inspiriert von der Predigt am Sonntag möchte ich euch in den nächsten Wochen ein paar Geschichten von Menschen erzählen, die Jesus begegnet sind.   Die Fischer Hallo, ich heiße Simon. Ich habe eine harte Nacht hinter mir, denn ich war mit meinen Kumpels Jakobus und Johannes und noch ein paar Männern fischen. Wir haben echt alles gegeben aber nichts gefangen. Das war so enttäuschend. Aber es hilft ja alles nichts, der Tag war angebrochen, wir waren erschöpft und es lang noch etwas Arbeit vor uns, die Netze zu reinigen. Am Ufer angekommen begannen wir auch sofort, doch uns ist aufgefallen, […]

Alltägliches

Doch dann hast du uns ins Weite geführt

Veröffentlicht am

Gestern noch habe ich mit einer Freundin darüber gesprochen, dass sich in meinem Leben gerade alles irgendwie eng anfühlt. Daraufhin meinte sie: „Ja, aber das Beste kommt noch“. Vielleicht haben mich genau deswegen die Worte aus Psalm 66 heute morgen so angesprochen. „Denn du hast uns geprüft, Gott, / hast uns wie Silber geläutert. Du hast uns ins Verlies gebracht, / uns schwere Lasten aufgelegt. Du hast uns niedertrampeln lassen. / Wir gingen durch Feuer und Wasser. / Doch dann hast du uns ins Weite geführt.“ (‭‭Psalm‬ ‭66,10-12‬ ‭NBH‬‬) Eigentlich ist dieser Psalm eine einzige Lobeshymne. So erscheinen die Worte […]