Info

Stille, Lebenszeichen, Entscheidungen und Ausblick

Ja es war still hier in den letzten Wochen. Ich brauchte eine Pause weil so viele Dinge gleichzeitig aus dem Ruder liefen. Ihr kennt solche Zeiten sicherlich. So lange hatte ich die Pause eigentlich nicht beabsichtigt aber was soll ich um den heißen Brei herum reden? Unerschütterlich wurde zum zweiten Mal in einem Jahr erschüttert…

So sah es zumindest aus. Doch ich bin noch da und mein Glaube ist jetzt stärker als vorher. Ich möchte gar nicht in alle Details gehen und ich will auch nicht jammern, aber es waren harte Wochen und die gingen wirklich an die Substanz und ließen mich mal wieder an allem zweifeln: Meinen Entscheidungen, meiner Wahrnehmung, meinem Urteilsvermögen, meiner Person, meinen Fähigkeiten und noch vielem mehr.

Interessanterweise gab es genau eine Konstante, an der ich tatsächlich nicht ein einziges Mal gezweifelt habe, und die heißt Jesus. Auf ihn konnte und kann ich mich blind verlassen. Er hat mich wirklich getragen, gecoached, begleitet und manchmal auch irgendwie gezerrt aber er war immer da. Er hat mich behutsam auf Dinge aufmerksam gemacht, die ich vielleicht noch einmal überdenken sollte und hat mir ganz viele tolle Menschen an die Seite gestellt, die mir weiterhelfen konnten. Nachdem das Gröbste jetzt durchgestanden ist habe ich manchmal dieses Gefühl: „Boah Jesus, wenn wir das geschafft haben, dann schaffen wir alles zusammen…“ Kennt ihr das? Herausforderungen haben eben auch immer etwas Gutes.

Ich will euch also hiermit irgendwie mitteilen, dass ich wieder da bin und auch wieder schreiben kann und will. Allerdings habe ich in der Pause auch eine Entscheidung getroffen. Beth Moore hat irgendwann einmal gesagt: „You cannot do one thousand things to the glory of God“. Was sie damit meinte ist, du kannst Gott nicht mit tausend Dingen gleichzeitig ehren. Dieser Satz ist mir in letzter Zeit noch einmal sehr bewusst geworden. Ich bin seit Mai in einer neuen Gemeinde und würde am liebsten überall mitmachen weil alles so aufregend ist, aber dann würde jeder Bereich so 5% von mir kriegen. Ich weiß nicht, 5% zur Ehre Gottes hört sich jetzt nicht so überschwänglich an.

Ich mache wirklich viele verschiedene Dinge gerne, aber jeder weiß, wenn man etwas wirklich mit Exzellenz machen will, dann muss mach auch etwas investieren und da stößt man meist relativ schnell an seine Grenzen. Lange Rede, kurzer Sinn, ich habe beschlossen meine Zeit und Aufmerksamkeit im nächsten Jahr verstärkt an meiner Arbeitsstelle zu investieren, dort gute Beziehungen zu bauen, Werte und Hoffnung weiter zu geben. Als zweites will ich mich in meine Kirche investieren und da habe ich mir auch zwei konkrete Aufgaben herausgesucht. Manchmal überkommt mich trotzdem noch ein Schreibimpuls und den will ich euch dann auch gerne weitergeben, ich habe mich aber gegen den Verwaltungs-, Pflege-, Werbungs- und Zeitaufwand eines selbstgehosteten Blogs entschieden und ehrlich gesagt auch gegen die Regelmäßigkeit mit der man posten muss, wenn man gelesen werden will. Ich hoffe ihr versteht meine Entscheidung.

Was heißt das konkret? Der Vertrag für diese Seite läuft Ende des Monats aus und ich werde ihn nicht erneuern. Ich werde aber die Facebook und Instagram Accounts behalten und dort mehr oder weniger regelmäßig kleinere Impulse posten. Ihr könnt also weiterhin von mir hören, folgt einfach unerschuetterlich.de auf Instagram oder liked meine Seite auf Facebook.

Ich danke euch fürs Lesen, für das Feedback, für die tollen Unterhaltungen, die oft daraus entstanden sind und für euren Zuspruch und hoffe natürlich, dass ihr auch das eine oder andere mitnehmen konntet. Ich wünsche euch ein unerschütterliches 2019 und wilde Abenteuer mit Jesus. Ja ich weiß, das klingt gefährlich aber einfach kann ja jeder.

wir sind in Feuer und Wasser gekommen, aber du hast uns herausgeführt in die Fülle. Psalm 66,12b

Ein Gedanke zu „Stille, Lebenszeichen, Entscheidungen und Ausblick

  1. Schade, aber eine sehr weise Entscheidung! Sei gesegnet und hab viel Freude an allem was Du Dir für 2019 vorgenommen hast, mit Jesus an Deiner Seite! 🙏🏻💝 Facebook Seite ist geliked. 😄 Alles Liebe, Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere