Alltägliches

FREIHEIT ist eine Entscheidung

Veröffentlicht am

Freiheit ist doch toll! Solange sie uns nichts abverlangt, solange wir keine schweren Entscheidungen treffen müssen, solange wir dafür nichts zurücklassen oder entbehren müssen… Letzte Woche habe ich eine Serie über Freiheit gestartet. Hier nochmal der Überblick: FREIHEIT F – Furcht & Friede R – Risikobereitschaft E – Entscheidung I – Identität H – Heiliger Geist E – Ehrlichkeit I – Ich T – Thron   Freiheit ist eine Entscheidung „Dann werdet ihr die Wahrheit erkennen und die Wahrheit wird euch frei machen.“ (Johannes 8,32 NBH) Wenn euch also der Sohn frei macht, seid ihr wirklich frei.“ (Johannes 8,36 NBH) „Der Geist […]

Motivation

Persönliches – Von Träumen, Sackgassen und einem treuen Gott

Veröffentlicht am

Heute möchte ich euch noch einmal einen persönlichen Einblick in mein Leben geben und euch erzählen, was ich in den letzten Monaten so mit Gott erlebt habe. Es waren nicht nur schöne Dinge dabei und ich mag auch eigentlich nur darüber reden, weil jetzt die meisten Ungewissheiten geklärt sind und weil mein Pastor mich heute Morgen dazu inspiriert hat. Er meinte nämlich, wir sollen ruhig über seine Träume lachen, denn er will sogar so groß und so verrückt träumen, dass nur Gott das zustande bringen kann. Ich bin ehrlich, ich finde es angenehmer, wenn man meine Träume und Pläne toll […]

Buchtipp

Buchtipp – Schöpfer der Träume

Veröffentlicht am

Wir haben viel Zeit und Energie damit verbracht, sie aufzubauen: „Sie ist unsere gemütliche Decke aus Beziehungen. Sie ist das Polster aus Routine, das dafür sorgt, dass wir uns gut fühlen. Sie ist der Sicherheitszaun aus akzeptablem Verhalten. Sie ist das Stahlnetz aus unseren vergangenen Erfolgen und Fehlschlägen. [Sie] umgibt unser Leben in Gewohnheit völlig, und wir fühlen uns wohl.“ (S. 78-79) Die Rede ist von unserer Zone der Bequemlichkeit. Innerhalb ihrer Grenzen sind wir sicher und erfolgreich. Außerhalb liegt das große, angsteinflößende Unbekannte. Es scheint also ein guter Ort zu sein. Allerdings gibt es ein Problem: Unsere großen Träume […]

Alltägliches

Ich hab keine andere Wahl – oder doch?

Veröffentlicht am

Wie reagierst du, wenn du nicht bekommst, was du willst?  Das ist eine ernstgemeinte Frage. Was ist deine natürliche Reaktion auf schlechte Nachrichten, eine Absage oder ein negatives Ergebnis? Wenn ich an meine Kinder denke, dann fällt mir als mögliche Reaktion zum Beispiel weinen, betteln oder verhandeln ein. Wenn ich an mich selbst denke… Gut, dann muss ich zugeben, dass die Reaktion tatsächlich manchmal die selbe ist. Was ich auch wirklich gut kann, ist mich selbst dafür fertig zu machen, denn ich hätte mir ja vielleicht mehr Mühe geben können. Manchmal lasse ich die Situation aber auch einfach in meinen […]

Alltägliches

Die Josua 9,14 Schrecksekunde

Veröffentlicht am
Geistlich wachsen

Dieser Moment, in dem du die Haustür zuziehst und dir auf einmal nicht mehr sicher bist, ob du den Schlüssel eingesteckt hast… Der schnelle Griff zur Tasche bringt die Erleichterung, doch eine kurze Schrecksekunde lang dachtest du, es sei zu spät. Vielleicht war es auch nicht der Schlüssel sondern das Handy oder die Frage, ob du den Herd, das Bügeleisen oder die Kerze ausgemacht hast. So eine Schrecksekunde habe ich jedes Mal, wenn ich mit meinem Bibelleseplan an Josua vorbeikomme. Denn lustigerweise gibt es auch immer gerade dann eine wichtige Entscheidung zu treffen, wenn ich dort angelangt bin. Wollt ihr […]

Alltägliches

Mein echter Geburtstag und die wichtigste Entscheidung überhaupt

Veröffentlicht am
Entscheidung Geschenk

Wir haben uns schon viele Gedanken über Entscheidungen gemacht und sicherlich trotzdem noch nicht alles gesagt. Ich möchte diese Reihe dennoch heute abschließen, zum einen mit ein paar ausgewählten Zitaten und zum anderen mit der wichtigsten Entscheidung überhaupt.   Zitate Wenn du dich zwischen Äpfeln und Orangen entscheiden musst, dann nimm, was dir besser schmeckt. Wenn du dich zwischen Äpfeln und Marihuana entscheiden musst, Kind, dann nimm bitte die Äpfel! (von der weisen Oma einer ehemaligen Mitschülerin) Wir müssen anfangen zu beten … und irgend­wann müssen wir aufhören zu beten und aktiv werden. (Mark Batterson) Ein weiser Mann ist stark, […]

Alltägliches

Weise Entscheidungen treffen – die Störfaktoren

Veröffentlicht am
Entscheidung Störfaktoren Gottes Wille

Wie treffe ich weise Entscheidungen, was muss ich dabei beachten und welche Fragen sollte ich mir vielleicht vorher stellen? Welche Störfaktoren beeinflussen mich in meinen Entscheidungen? Eigentlich haben wir als Christen ja zwei entscheidende Vorteile: das Wissen, dass Gott einen Plan für unser Leben hat und den Heiligen Geist, der ihn uns offenbart. Doch manchmal frage ich mich, ob dieser Gott-Faktor nicht doch aller nur verkompliziert… Früher habe ich mir eine pro und contra Liste gemacht und die für mich vorteilhafteste Seite ausgesucht. Fertig. Jetzt frage ich mich allerdings nicht nur was ich will, sondern vorrangig was Gott will. Manchmal ist […]

Alltägliches

Will ich überhaupt hören? Fasten als Vorbereitung auf die Entscheidung

Veröffentlicht am
Entscheidung Fasten Gottes Wille

Eine gute Vorbereitung ist immer wichtig, auch wenn es um Entscheidungen geht.  Fasten ist da eine Möglichkeit. Doch lass uns vorher erst noch auf unsere Herzenshaltung vor einer Entscheidung schauen. Es macht schließlich einen großen Unterschied, ob ich an eine Entscheidung offen herangehe oder schon einen vorgefertigten Plan habe und eigentlich nur noch Bestätigung suche. Frei nach dem Motto: „Gott, ich habe das hier schon mal vorbereitet, hier und hier und hier musst du unterschreiben und dies und jenes segnen, ok?“ Schön wär’s aber so funktioniert es nicht. Es gibt doch dieses bekannte Gebet: „Herr, ich gehe, wohin du willst! […]

Alltägliches

Weise Entscheidungen treffen – der richtige Zeitpunkt

Veröffentlicht am
Entscheidungen Zeitpunkt Gottes Timing

Als Christen suchen wir doch Gottes Willen für unsere Entscheidungen, anstatt einfach nur zu tun, wonach uns gerade der Sinn steht. Doch wie wir alle wissen, ist der manchmal leider nicht so eindeutig zu erkennen, wie es uns lieb wäre. Noch viel schwerer tue ich mich dann oft mit dem richtigen Zeitpunkt. Denn was gestern richtig war, muss heute nicht zwangsläufig auch noch weise sein. Dinge verändern sich. Vielleicht hast du auch schon einen Eindruck, dass Gott dich in eine gewisse Richtung lenkt, bist dir aber noch nicht sicher, wann der rechte Zeitpunkt ist, um loszugehen. Deshalb stelle ich dir […]

Alltägliches

Entscheidungen und die Angst vor Fehlern

Veröffentlicht am
Entscheidungen treffen Angst vor Fehlern

Wir müssen Entscheidungen treffen, ob wir wollen oder nicht! Denn auch wenn wir uns weigern, treffen wir eben doch irgendwie eine Entscheidung und sei es nur zum Stillstand. Schlimmstenfalls jedoch, wird uns jemand anders einfach die Wahl abnehmen und vor vollendete Tatsachen stellen. Auch keine schönen Aussichten. Warum tun wir uns dann trotzdem oft so schwer damit, Entscheidungen zu treffen? Manchmal bin ich ja schon bei der Wahl der Marmeladensorte überfordert, da will ich von den wirklich schwerwiegenden Dingen gar nicht erst anfangen… Dazu kommt dann noch, dass ich als Christ ja auch noch den Anspruch habe, nicht nur für […]