Alltägliches

Weise Entscheidungen treffen – der richtige Zeitpunkt

Veröffentlicht am
Entscheidungen Zeitpunkt Gottes Timing

Als Christen suchen wir doch Gottes Willen für unsere Entscheidungen, anstatt einfach nur zu tun, wonach uns gerade der Sinn steht. Doch wie wir alle wissen, ist der manchmal leider nicht so eindeutig zu erkennen, wie es uns lieb wäre. Noch viel schwerer tue ich mich dann oft mit dem richtigen Zeitpunkt. Denn was gestern richtig war, muss heute nicht zwangsläufig auch noch weise sein. Dinge verändern sich. Vielleicht hast du auch schon einen Eindruck, dass Gott dich in eine gewisse Richtung lenkt, bist dir aber noch nicht sicher, wann der rechte Zeitpunkt ist, um loszugehen. Deshalb stelle ich dir […]

Bibel

Advent in Versbildern

Veröffentlicht am

Es begann in der Zeit, als Herodes König von Judäa war. Damals lebte dort ein Priester namens Zacharias, der zur Priesterabteilung des Abija gehörte. Seine Frau hieß Elisabet und stammte aus dem Priestergeschlecht Aarons. Beide führten ein Leben in Verantwortung vor Gott und richteten sich in allem nach den Geboten und Anweisungen des Herrn. Sie waren kinderlos geblieben, weil Elisabet keine Kinder bekommen konnte. Und nun waren beide schon alt geworden. Als seine Abteilung wieder einmal an der Reihe war, den Dienst im Tempel zu verrichten, wurde Zacharias nach priesterlichem Brauch durch ein Los dazu bestimmt, das Räucheropfer im Heiligtum […]

Buchtipp

Es ist da! Unerschütterlich – Das Buch

Veröffentlicht am

Seht mal, was gestern angekommen ist: Es sieht aus wie ein echtes Buch, es fühlt sich an wie ein echtes Buch, es liest sich wie ein echtes Buch. Es ist ein echtes Buch! Auch wenn es sich irgendwie noch surreal anfühlt. Phase 1 der Warterei ist damit überstanden und das Buch seit gestern zur Veröffentlichung freigegeben. Phase 2 der Warterei bedeutet nun auf Druckfreigabe, Listung in den Online Buchhandlungen und die Lieferung der vorbestellten Exemplare zu warten. Worum geht es? -> Coming soon: »Das Buch« Wie kam es dazu? -> »Das Buch« – So sieht es aus!  

Alltägliches

Gottes Timing – Richtig warten lernen

Veröffentlicht am

„Warte!“ Ich mag dieses Wort nicht. Warten ist langweilig, anstrengend, frustrierend und meist Zeitverschwendung. Beim Arzt sehe ich mir in der Wartezeit sinnlose Zeitschriften an, am Bahnhof beobachte ich andere Leute und an der Kasse verschwende ich nutzlose Gedanken daran, was ich jetzt alles nicht mehr schaffe, weil es so lange dauert… Leider warte ich nicht nur im Alltag sondern häufig auch auf Gott. Klar, Gott hat alle Zeit der Welt (und das nicht nur Sprichwörtlich), trotzdem will ich meine Antwort, meinen Erfolg, meinen Durchbruch, meine Heilung so schnell wie möglich haben. Und Gott ist doch gut, warum sollte er […]

Bibel

Ich verstehe es einfach nicht…

Veröffentlicht am

Jetzt sehen wir nur ein undeutliches Bild wie in einem trüben Spiegel. Einmal aber werden wir Gott von Angesicht zu Angesicht sehen. Jetzt erkenne ich nur Bruchstücke, doch einmal werde ich alles klar erkennen, so deutlich, wie Gott mich jetzt schon kennt. (1. Kor 13,12, HFA) Nervt euch dieser Vers genauso wie mich? Macht euch das auch wahnsinnig wenn ein Spiegel, eine Scheibe oder von mir aus auch Brillengläser beschlagen oder verschmiert sind und ihr einfach nicht viel erkennen könnt? Wurmt es euch auch, nicht zu wissen, was los ist, wie es weiter geht oder was ansteht? Gehört ihr auch […]

Alltägliches

»Gott, siehst du nicht, was ich alles für dich tun könnte…?« (Teil II)

Veröffentlicht am

Zu »Gott, siehst du nicht, was ich alles für dich tun könnte…?« (Teil I) Setzen wir dem Ganzen doch noch einen drauf. Es ist schon schwierig genug, dass Gott mich in einer Sache oder Situation warten lässt. Aber was, wenn er gleichzeitig andere in meinem Umfeld genau mit dieser einen Sache segnet? Ich gehe leer aus und an ganz bitteren Tagen bin ich mir sogar sicher, dass diese Menschen es nicht einmal wirklich zu schätzen wissen. »Gott, erinnerst du dich denn nicht, was du mir für Gaben gegeben und wofür du mich schon vorbereitet und ausgerüstet hast? Bist du sicher, dass […]

Alltägliches

»Gott, siehst du nicht, was ich alles für dich tun könnte…?« (Teil I)

Veröffentlicht am

Ich werde sicherlich nochmal zu Jona zurückkehren, wenn ich mit dem Buch weiter bin. Doch die nächsten 2 Blogeinträge möchte ich all denen widmen, die sich gerade in „Gottes Wartesaal“ befinden. Diese Zeiten, wo man so gerne etwas tun würde, aber einfach keine deutliche Weisung von Gott verspürt oder überall nur gegen verschlossene Türen rennt. Diese Zeiten sind furchtbar nervig und verwirrend, ich erinnere mich noch gut… Das sind die Zeiten, die wenig Sinn ergeben und so verschwendet vorkommen. Das sind Zeiten, in denen man sich Fragen stellt wie: »Gott, siehst du nicht, was ich alles für dich tun könnte…?« […]